Das etwas andere Osterwochenende

24. Juni 2016 Storys 0 Comments

4 Tage, 4 Shootings und einige Überraschungen.

Mit dem zweiten TFP Themen Shooting bin ich am Karfreitag mit Zilan in einen Shooting Marathon gestartet. Das ihre Freundin Helin mit dabei war (eigentlich um zu schminken) scheint sich für die Zukunft zu einer glücklichen Fügung zu entwickeln. Aber dazu später mehr.

Am Samstag gab es dann ein Baby Shooting mit dem kleinen Sohn von Freunden. Allerdings zeigte uns der kleine Mann gleich beim ersten Klick der Kamera, mit einem See der sich zwischen seinen Beinen bildete, was er von der Aktion hielt.

Am Sonntag stand endlich wieder ein Shooting mit meiner Muse Celine an, um neue Polas für Bewerbungen und neue Fashion Fotos zu erstellen. Diesmal war, wie schon lange geplant, ihre Freundin Liane für ein gemeinsames Shooting dabei. Und was soll ich sagen – ein rundum aufregender Tag mit einem sehr coolen Gemeinschafts-Shooting und einem Fashion Shooting mit Celine, bei dem ziemliche „Killer“fotos entstanden sind. Der Tag zeigte mir wieder einmal eindrucksvoll, warum ich so gerne mit ihr zusammenarbeite.

Zum Abschluss des Osterwochenendes und meines Shooting Marathons, haben Liane und ich den Montag für 3 Foto Serien genutzt und noch zukünftige Shooting Pläne besprochen.

Nach 4 Tagen, viel Kaffee und Keksen, interessanten Gesprächen und rund 900 Fotos, kann ich sagen „dies Ostern hat mir sehr gefallen!“