3 Shootings und viel Spaß?

17. April 2018 Storys 0 Comments

Social Media macht viel möglich, und so auch dass ich dank einer Freundin auf Helmut aufmerksam geworden bin.
Nach langen überlegen, habe ich Mitte Januar Helmut dann endlich per Facebook angeschrieben. Ich hatte anfänglich Angst, dass ich als Model zu schlecht sei. Aber Helmut schrieb sofort zurück und nahm mir direkt die Angst.

So haben wir dann ein paar Ideen ausgetauscht und uns zum Vorgespräch getroffen. Wie das war???? Mega ENTSPANNT!!! Und das coolste??? Wir hatten gleich die selben Ideen, die wir umsetzten wollten. Dann haben wir also alles besprochen und einen Termin abgemacht.

Helmut war auch noch so lieb mir einen Termin zu ermöglichen, wo das Lernen auf dem Plan war.

VOM HOBBYMODEL MIT KOMISCHEN POSEN ZUM FASHION MODEL IN 5 STUNDEN??? IST DAS MÖGLICH?

Ich kann nur sagen:,,JAAA“!
Mit Helmut auf jeden Fall!!

Posen üben, Gesichtsausdrücke üben und Emotionen spielen…
Alles hat Helmut mir mit einer riesen Geduld gezeigt.

Nach unserem Coaching haben wir direkt einen Termin für das erste große Shooting abgemacht.

So also stand dann das erste große Shooting an. Mit riesen großer Reisetasche machte ich mich auf den Weg zu Helmut. Mit 5 Outfits und einer Menge Spaß ging also ins große schminken und Shooten. Durch eine super tolle Visagistin die Helmut organisiert hat, war mein Make-up der HAMMER.

Wie war das Shooting????
Super entspannt! Und hat Mega Spaß gemacht. Es sind super tolle Bilder entstanden. Ich bin super zufrieden. Ganz tolle Arbeit hat Helmut da geleistet.

Aber ein Shooting reicht ja nicht… also gleich ein zweites 😀

Und auch diesmal ging es wieder mit riesen Tasche zu Helmut. Und ab in die Maske… auch hier wurden mir wieder zwei mega schöne Make-ups geschminkt. Ein super Hammer Glamour Glitzer Make-up und ein naturbetontes Make-up. Und danach ging es erstmal ins Studio shooten. Portraits shooten und neue Posen testen. Danach war direkt umziehen und umstylen dran und ab gings raus. Bei 20 Grad haben wir das schöne Wetter genutzt und draußen Bilder gemacht. Windshooting und High Fashion stand auf der Tagesordnung, was beides eins meiner Träume waren. Und Helmut hat es ermöglicht. Mit tollen Ergebnissen und super Zufrieden ging es nach 6 Stunden nach Hause. Wir hatten alle viel Freude und freuen uns schon auf die nächsten Shootings.